Bildungsraum & Praxis für Psychotherapie
Jessika Wohlfeil - Heilpraktikerin ausschließlich für Psychotherapie

Anerkannte Weiterbildung Systemaufstellungen (DGfS) -zweijährig- 

Die Weiterbildung entspricht den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS). Am Ende der Weiterbildung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat, welches anschließend zusammen mit den weiteren erforderlichen Unterlagen bei der Geschäftsstelle der DGfS zur Anerkennung eingereicht werden kann. Richtlinien zur Anerkennung DGfS .

Diese Weiterbildung ist für Menschen geeignet, die in einem sozialen, pädagogischen, beratenden, therapeutischen oder medizinischen Beruf tätig sind – und auch für Menschen, die sich intensiv mit der systemischen Methode befassen wollen.

Sie werden lernen, wie Sie selbst Aufstellungen leiten, bekommen fundiertes Hintergrundwissen über die verschiedensten Aspekte und werden darüber hinaus viel über sich selbst erfahren. In den einzelnen Modulen wird Ihnen vermittelt, wie Sie verantwortungsbewusste Aufstellungsarbeit anwenden können. Aus den verschiedenen Settings und Aufstellungsarten werden Sie Ihren persönlichen Stil der Aufstellungsleitung herausarbeiten und unter professioneller Leitung vertiefen.

Umfang und Struktur der Weiterbildung

- Dauer: 2 Jahre
- 10 Module á 24 Unterrichtseinheiten in Theorie, Praxis, Selbsterfahrung, Supervision
- Mind. 5 Tage (insges. 40 Unterrichtseinheiten) Arbeit in Peergruppen
- Mind. 3 Aufstellungen zu eigenen Themen
- Mind. 2 selbst geleitete Aufstellungen unter Supervision
- Hospitation bei anerkannten Systemaufstellern (DGfS)

Voraussetzungen

- Mindestens 80 % Anwesenheit bei den Ausbildungszeiten
- Referat, ca. 15 Minuten, über ein zuvor festgelegtes Thema des Ausbildungsinhalts
- abgeschlossenes Hochschulstudium oder
- abgeschlossene Berufsausbildung und dreijährige Berufserfahrung

Haftungsausschluss
Jeder Teilnehmende entscheidet, in welchem Maß er sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und trägt für sich selbst Verantwortung. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird keine Haftung übernommen. Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung erkennen Sie dies an. Nach der Anmeldung haben Sie ein 14-tägiges Widerspruchsrecht.

Nächster Start: 20.09.2024

Hier finden Sie das das Curriculum zur Weiterbildung.

DozentIn: Jessika Wohlfeil, Dr. med. Thomas Heucke, Hildegard Wiedemann

Module

Datum

Inhalt

Kosten

Modul 1

28.-30. Oktober 2022

Voraussetzungen und Grundlagen der Aufstellungsarbeit, 24 UE

400,- Euro

Modul 2

13.-15. Januar 2023

Haltung und Ethik, 24 UE

400,- Euro

Modul 3

17.-19. März 2023

Methodik in der Gruppenarbeit I, 24 UE

400,- Euro

Modul 4

02.-04. Juni 2023

Methodik in der Gruppenarbeit II, 24 UE

400,- Euro

Modul 5

11.-13. August 2023 (Achtung! Neuer Termin!!!)

Eltern-Kind-Beziehung, 24 UE

400,- Euro

Modul 6

03.-05. Nov. 2023

Die Paarbeziehung, 24 UE

400,- Euro

Modul 7

02.-04. Februar 2024

Die Ahnen, 24 UE

400,- Euro

Modul 8

03.-05. Mai 2024

Methodik in der Einzelarbeit, 24 UE

400,- Euro

Modul 9

02.-04. August 2024

Organisationen und Familienbetriebe, 24 UE

400,- Euro

Modul 10

25.-27. Oktober 2024

Abschlusskolloqium und Vortrag, 24 UE

400,- Euro



Gesamt:

4.000,- Euro

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos